DEUTSCHLAND – Niederlassung „Herz-Jesu-Haus Kühr“

www.herz-jesu-haus.de

Das Herz-Jesu-Haus ist die deutsche Niederlassung der Kongregation der Dienerinnen des heiligsten Herzens Jesu von Wien. Es gehört zu dem mittelgroßen Dorf Niederfell, an der Mosel.

Im Jahre 1872 kamen die ersten Herz-Jesu-Schwestern nach Niederfell. Sie arbeiteten hier als Krankenpflegerinnen, kümmerten sich aber auch um verwahrloste und gefährdete junge Mädchen und Frauen und nahmen diese auch auf. Sie lehrten sie Lesen, Schreiben, Rechnen, beschäftigten sie aber auch mit Haus-, Näh- und Landwirtschaftsarbeiten.

Heute ist das Herz-Jesu-Haus Kühr ein Zentrum für Menschen mit geistiger Behinderung.
Etwa 300 Menschen, Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren werden dort in ihren verschiedenen Lebensbereichen begleitet.

Zum Herz-Jesu-Haus gehören:

  • Vielfältige Wohnmöglichkeiten
  • Integrative Kindertagesstätte
  • Schule mit den Förderschwerpunkten ganzheitliche und motorische Entwicklung
  • Tagesförderstätte
  • Seniorentreff
  • Werkstatt mit verschiedenen Beschäftigungsbereichen
    (Näherei, Küche, Technik, Gärtnerei…)
  • Ambulante Dienste

Oberin: Sr. M. Radegundis Ulberth SSCJ
E-Mail: sr.radegundis@herz-jesu-haus.de

Herz-Jesu-Haus Kühr
Markstraße 62
56332 Niederfell
Tel.: ++49-(0)2607-69-0
Fax: ++49-(0)2607-69-200
www.herz-jesu-haus.de


Zurück: alle Wirkungsorte